Powered by http://www.sxpro.de 2008

Saison 2019

Die täglichen, planmäßigen Fahrzeiten der Schiffe beginnen am 13. April 2019 Der Fahrplan 2019 ist veröffentlicht .
Das gilt auch für den Fahrplan der RURSEE BAHN !

Am 2. Dezember 2018 um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr gibt es noch unsere traditionellen Nikolausfahrten!



Eifeler Seenplatte

 

 Eine halbe Auto-Stunde südlich von Aachen,  eine knappe Auto-Stunde südlich von Köln oder Bonn liegt malerisch, innerhalb eines ausgedehnten Waldgebietes, mitten im Nationalpark Eifel, die Eifeler Seenplatte.

Zusammen mit  Rursee, dem Obersee und dem Urftsee bildet sie die bekannte Eifeler Seenplatte. Die Rurtalsperre Schwammenauel (Rursee und Obersee) ist mit 203 Mio. m³ und einer Wasserfläche von 8 km² die zweitgrößte Talsperre der Bundesrepublik. Zusammen mit dem Obersee (Trinkwassersee) ist sie etwa 22 km lang. Das Gesamtfassungsvermögen der Eifeler Seenplatte beträgt mehr als 250 Mio. m³. Für etwa 1 Mio. Menschen wird das Trinkwasser gesichert, und in 2 Kraftwerken werden jährlich etwa 46 Mio. kWh Strom erzeugt.
Am Ufer führen keine Autostraßen entlang. Genießen Sie dieses wunderschöne Gebiet vom Wasser aus, mit der weißen Flotte der Rursee Schifffahrt!

 

 

Rurseeschifffahrt Eine Fahrt auf dem Rursee
Am Staudamm Schwammenauel (barrierefrei), nahe der kleinen Kurstadt Heimbach, können Sie Ihre Schifffahrt beginnen. Selbstverständlich steht Ihnen dort genügend Parkraum zur Verfügung. Schwammenauel ist Heimathafen der Schiffe "Stella Maris" und "Aachen". 

Zunächst geht die Fahrt nach Schmidt-Eschauel mit dem Badestrand und den Liegewiesen, anschließend ans Kermeterufer, einem beliebten Ausgangs- bzw. Zielpunkt für Wanderungen im Nationalpark. Als nächstes erreichen Sie Woffelsbach (bedingt barrierfrei) einen hübschen Ort mit vielen Segelclubs, Hotels und Restaurants, und schließlich Rurberg-Rursee (bedingt barrierfrei) mit seinem Badesee, dem schönen Ortskern und einer abwechslungsreichen Gastronomie.

 

Rurseeschifffahrt Ab Rurberg-Obersee (barrierefrei) wechseln Sie auf unsere Fahrgastschiffe auf dem Obersee.
Die geräuscharmen Elektroschiffe "SEENSUCHT" und "St. Nilolaus" ermöglichen Ihnen einen unvergesslichen Ausflug nach Einruhr (barrierefrei). Der Ort liegt malerisch am Einlauf der Rur in den See und ist Ausgangspunkt zahlreicher Wanderwege. Die Fahrt zur Urftsee-Staumauer vervollständigt das Programm. Von der Staumauer haben Sie freien Blick zur Burg Vogelsang und auf den Urftsee.

 

Webseite durchsuchen:
Rurseekarte
 
RURSEE-SCHIFFFAHRT KG SCHWAMMENAUEL D-52396 HEIMBACH-EIFEL | GESCHÄFTSFÜHRERIN WALTRAUD HEUKEN | AG DÜREN 18 HRA 3052 | USt-ID DE277115777
TEL 02446-479 FAX 02446-1267